Es weihnachtet am Sandberg

In der Schule am Sandberg weihnachtet es. Jeden Montag treffen wir uns alle im Mehrzweckraum und singen gemeinsam Weihnachtslieder während unser Weihnachtsbaum im Lichterglanz erstrahlt.

Im Unterricht dreht es sich auch um die schönste Zeit des Jahres. Die Eingangsstufe liest „Pelle zieht aus“, Klasse 3 liest „Pipi plündert den Weihnachtsbaum“ und auch die vierte Klasse wird sich noch mit Astrid Lindgren beschäftigen. Zum Abschluss geht es dann am 18.12. ins Weihnachtstheater zu Pipi Langstrumpf.

 

Schlüsselanhänger für den Waldkindergarten

Die Schule am Sandberg unterstützt den Waldkindergarten am Ochtmisser Wäldchen.

Leider wurde der Bauwagen des Waldkindergartens durch Brandstiftung komplett zerstört. Einige unserer Schülerinnen und Schüler haben diesen Kindergarten besucht und wir treffen die „Waldis“ regelmäßig bei unseren Besuchen am Hochbeet im Arche-Park. Deshalb war für uns klar: Wir wollen helfen.

Im Kunstunterricht haben wir Schlüsselnanhänger gestaltet, die uns der Förderverein gespendet hat. Gegen einen Mindesbetrag von 2,50€ haben wir die Schlüsselanhänger dann abgegeben. 

So sind immerhin rund 200€ zusammengekommen, die wir an den Waldkindergarten spenden!!!

Wir hoffen, es hilft.

Weihnachtspäckchenkonvoi 2018

 

 

Zum zweiten Mal unterstützt die Schule am Sandberg den Weihnachtspäckchenkonvoi, der Geschenke zu den ärmsten Kindern Europas bringt. In diesem Jahr haben die SchülerInnen aller Klassen wieder fleißig mit ihren Eltern Geschenke gepackt und so konnten am Donnerstag stolze 48 Päckchen auf die Reise geschickt werden. Frau Köhler hat die liebevoll verpackten Geschenke zur Lüneburger Sammelstelle in Rettmer gebracht. Dort werden sie am Samstag von ehrenamtlichen Helfern des Ladies Circle und Round Table in Umkartons verpackt, dann auf Paletten und schließlich in den LKW verladen.

Wer mehr über den Konvoi erfahren möchte, findet hier den aktuellen Film!http://weihnachtspaeckchenkonvoi.de/das-video/

Vielen Dank an alle fleißigen Wichtel!

Barfußpark

Am 22. Juni ist die Schule am Sandberg in den Barfußpark gefahren. Über das Ausflugsziel hatten unsere SchülerInnen demokratisch mit Hilfe des Schülerparlaments entschieden, finanziert haben wir den Ausflug mit einem Teil der Einnahmen beim letzten Weihnachtsmarkt. Beim Barfußpark angekommen hieß es Schuhe aus und los! Es ging über Kieselsteine, Scherben, über Tannenzapfen und über Waldboden. Am tollsten waren jedoch die Schlammlöcher! Zwischendurch haben wir uns bei einem Picknick auf der großen Wiese gestärkt, das Wetter spielte an diesem Tag auch mit. Kalte Füße hatte am Ende niemand mehr!

 

 

Seifenkistenrennen

Am 26.05.2018 fand unter allerbesten Bedingungen das diesjährige Seifenkistenrennen statt. Der Wettergott meinte es sehr gut mit uns. Und der Schulförderverein der Schule am Sandberg präsentierte das 15. Seifenkistenrennen perfekt organisiert.
26 Teams gingen an den Start. Neben der Schule am Sandberg waren wie jedes Jahr die St. Ursula-Schule und die Hermann-Löns-Schule vertreten. Nach mehrjähriger Pause flitzten auch wieder Seifenkisten aus Bardowick den Melkberg herunter. Wer sich einen Eindruck verschaffen möchte, kann unter dem nachfolgenden link „Seifenkistenrennen“ schauen!

Auf heißen Reifen Richtung Ziel