Klasse 3

Die tolle Knolle

In Kooperation mit dem Arche Park geht es in Klasse 3 rund um die Knolle. Natürlich wollen wir nicht nur viel über die Kartoffel lernen sondern sie auch selber anpflanzen. Dazu waren wir an einem Freitag Vormittag auf dem Acker. 

Dieser musste zuerst mal umgepflügt werden, denn die Kartoffelpflanze braucht einen lockeren Boden.

Die Saatkartoffeln haben wir in der Schule auf der Fensterbank gut 14 Tage keimen lassen. Nun konnte jede Gruppe ihre Sorte pflanzen.

Der Kartoffelacker wurde von Steinen und Gehölz befreit, Erde wurde angehäufelt und die ersten Kartoffelkäfer, die in der Erde überwintert haben, wurden fachmännisch entfernt.

Die Arbeit auf dem Acker ist ganz schön anstrengend!

 

Zuletzt wurde die Arbeit gemeinsam geschafft und stolz das Schild aufgestellt, so dass auch jeder weiß, wessen Kartoffeln hier wachsen. 

 

 

 

 

Gelbe Tomaten

Seit Anfang November nimmt die 3. Klasse an dem Ernährungsprojekt „Gelbe Tomaten“ teil. Bis zu den Weihnachtsferien dreht es sich freitags bei unseren Schülerinnen und Schülern um gesunde Ernährung. Dabei geht es nicht nur um theoretische Wissensvermittlung, sondern auch um die Herstellung kleiner gesunder Snacks. Sehr lecker!

 

Vom Korn zum Brot

Die Klasse 3 beschäftigt sich im Sachunterricht mit dem Thema Getreide. Es wurden aus Weizen- und Roggenkörnern Keimlinge gezogen und nach ein paar Tagen Beobachtung ins Freie gepflanzt.

 

Wie das geerntete Korn weiter verarbeitet wird hat uns Herr Meier in der Bardowicker Mühle gezeigt.